Leibssle Plfanzen
  Aktuelles Firma Kontakt  Anfahrt


Obstgehölze
Rosen
Bäume
Sträucher
Rhododendron
Azaleen
Heckenpflanzen
Stauden
Bodendecker
Kletterpflanzen
Terracotta
     
BW Obstsorte des Jahres
2017

Herkunft:

Zufallssämling aus Backnang (Rems-Murr-Kreis)

Sortenalter:
vor 1937

Reife
Pflückreife:
Ende September bis Anfang Oktober

Genussreife:
bis Ende Februar
lagerfähig bis: Ende Februar
Ansprüche an Boden:
sehr gut für die Obstwiese geeignet,

Klima:
besonders in höheren Lagen

Baum- und Fruchteigenschaften Wüchsigkeit:
Mittelstark bis stark wachsend, mit schwach verzweigtem Fruchtholz und etwas hängendem Wuchs. Die Bäume erreichen bei ausreichender Pflege ein hohes Alter und können dann recht groß werden.

Ertrag:
Hoch und regelmäßig

Pflegeaufwand:
relativ gering

Fruchteigenschaften:
Die Frucht ist mittelgroß bis groß und kugelförmig abgeflacht. Die Schale ist grünlich-gelb, sonnenseits braunrot marmoriert, geflammt, mit hellen Lentizellen und erinnert etwas an die Apfelsorte „Geflammter Kardinal“. Die Stielgrube ist stark berostet und die Kelchhöhle breit und tief. Das Fruchtfleisch ist fest, saftig und etwas säuerlich mit leichtem Aroma.

Verwendung:
Wirtschaftsapfel, auch als Tafelapfel, früher häufig als Stammbildner

Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheit / Schädlinge:
hoch,

       
    Impressum Made by INTAGDA